Häufige Fragen

Wer kann von energydeal profitieren?

energydeal ist eine Online-Plattform zur effizienten Ausschreibung und Beschaffung von Strom. Alle Schritte von der Datenbereitstellung bis zum Vertragsabschluss sind standardisiert und online abgebildet. Dies vereinfacht den Energieeinkauf und sorgt für Überblick, Transparenz und Sicherheit. Von energydeal profitieren Energieeinkäufer gleichermassen wie Energielieferanten, da die hohe Automatisierung und Standardisierung den Einkaufsprozess transparenter und effizienter macht.

Muss ich einen Vertrag abschliessen?

Mit allen Kunden wird ein Vertrag über die Nutzung der Online-Plattform energydeal abgeschlossen, in dem die Rechten und Pflichten, insbesondere auch die Konditionen, festgelegt werden. Ebenso wird mit allen Energielieferanten eine Vereinbarung über die Nutzung von energydeal abgeschlossen.

Was kostet mich energydeal?

Sie bezahlen für die Nutzung von energydeal eine jährliche Pauschale. Der Preis ist abhängig von der Anzahl und der Grösse der Abnahmestellen. Für Energielieferanten ist die Nutzung von energydeal kostenfrei.

Wer schickt mir zukünftig die Stromrechnung?

Nach der Auftragsvergabe wird der Energieliefervertrag zwischen Ihnen und dem gewählten Energielieferanten abgeschlossen. Die Stromrechnung kommt somit wie gewohnt vom Energielieferanten, mit dem der Liefervertrag abgeschlossen wurde.

Was geschieht mit meinen Daten?

Alle Informationen wie die Stammdaten, Verbrauchs- und Vertragsangaben, aber auch Ausschreibungsresultate und Vertragskopien etc. bleiben sicher und geschützt im Portal in energydeal erhalten. Damit haben Sie jederzeit den Überblick über alle Ihre Daten und Dokumente.

Kann ich meine Standorte im Ausland auch einbringen?

Die Möglichkeiten von energydeal beschränken sich auf Abnahmestellen in der Schweiz. Standorte im Ausland können leider nicht integriert werden. Für Abnahmestellen in Deutschland besteht eine eigenständige Lösung mit einem deutschen Anbieter. Bitte sprechen Sie uns darauf an.

Kann ich meinen Stromverbrauch vollständig mit energydeal decken?

Die Strombeschaffung mit energydeal ist umfassend. Mit der Ausschreibung der Vollversorgung wird der Strombedarf vollständig gedeckt.

Funktioniert energydeal auch bei nicht marktberechtigten Abnahmestellen?

In der Schweiz können nur Abnahmestellen mit einem Jahresverbrauch von mehr als 100’000 kWh den Energielieferanten frei wählen. Die Ausschreibung des Strombedarfs ist deshalb auf diese Abnahmestellen beschränkt. Selbstverständlich können aber auch nicht marktberechtigte Abnahmestellen in energydeal aufgenommen werden. Wir empfehlen sogar die vollständige Erfassung aller Abnahmestellen, da damit der gesamte Anlagespiegel an einem Ort vorhanden ist und Sie jederzeit den Überblick über alle Objekte mit Energiebezug haben.

Hilft mir energydeal bei der Festlegung des Einkaufszeitpunktes?

Wenn Sie sich regelmässig mit der aktuellen Preissituation auseinandersetzen, finden Sie in energydeal eine Preisprognose, die Sie bei den Überlegungen zum richtigen Einkaufszeitpunkt unterstützt. Wenn Sie sich nicht täglich mit der Preisentwicklung beschäftigen wollen, können Sie sich auch vom integrierten Börsenkursalarm informieren lassen, sobald der Wert eine eingestellte Ober- bzw. Untergrenze erreicht.

Wie behalte ich bei einer Ausschreibung die Übersicht über die Angebote?

energydeal sortiert die eingehenden Angebote nach dem besten Energiepreis und stellt die Resultate tabellarisch im Bieterspiegel dar. Sie sehen sofort, welcher Lieferant den besten Preis anbietet und wie gross die Differenz zu den nachfolgenden Anbietern ist.

Bekomme ich als Lieferant ein Feedback zu meinem Angebot?

energydeal legt hohen Wert auf Transparenz. So erhalten alle Anbieter jeweils den anonymisierten Bieterspiegel mit der Darstellung aller abgegebener Preise und des erzielten Ranges.

Was geschieht bei Ablauf eines Liefervertrages?

Alle Vertragsinformationen sind in energydeal erfasst. Bei Verträgen mit Kündigungsfristen bzw. mit einem festen Vertragsende werden Sie frühzeitig darauf aufmerksam gemacht, dass Handlungsbedarf bezüglich Energieeinkauf besteht. Somit verpassen Sie keine Termine mehr.

Wieso betreiben die EKZ eine solche Plattform?

Der zunehmend harte Wettbewerb und die fortschreitende Digitalisierung stellen die Energielieferanten vor grosse Herausforderungen. Bewährte Geschäftsprozesse geraten unter Kostendruck. Auch auf der Kundenseite suchen die Energieeinkäufer stetig nach Lösungen, die nicht nur den besten Preis garantieren, sondern das Einkaufen selbst noch einfacher und effizienter machen.

Vor diesem Hintergrund bieten die EKZ die Dienstleistung energydeal an. energydeal ist eine webbasierte Ausschreibungsplattform, die den Einkaufsprozess automatisiert und hoch effizient macht.

Die EKZ betreiben die Online-Plattform energydeal. Als Anbieter dieser Dienstleistung verzichten die EKZ auf die Teilnahme an den Ausschreibungen und geben selbst keine Angebote ab.